Portwein

Der Portwein hat schon vor Jahrhunderten Portugal als Weinland berühmt gemacht. Er steht nicht in Konkurrenz zum nichtverstärkten Wein, sondern ergänzt diesen vorzüglich. So kommt der Port zum Einsatz, wenn Schaum- Weiß- und Rotwein schon ausgetrunken sind: beim Dessert. Port passt perfekt zu fast jedem Nachtisch sowie zu Käse. Für die Herstellung sind 40 Rebsorten zugelassen wie z.B. Touriga Franca, Tinta Barroca, Touriga Nacional, Tinta Amarela, Tinta Cão, Malvasia Fina, Rabigato, Viosinho.

Warenkorb
Scroll to Top